Die Büste des Federico Garcia Lorca
Busto a Federico García Lorca en Almería

Die Büste des Federico Garcia Lorca

Federico Garcia Lorca hatte mehr als eine lockere Beziehung zu Almeria. Außer dass es der Ort war, der ihn zum Schreiben des berühmten Buches “Bluthochzeit” inspirierte, so war es auch hier, wo er in seiner Kindheit drei Jahre lang gewohnt hatte.

Die Stadt Almeria bringt ihm mit der “Avenida Federico García Lorca“, besser bekannt als “La Rambla” und mit der Büste eine Huldigung dar. Die Büste befindet sich auf dem Plaza Maestro Rodriguez Espinosa, der der Lehrer von Lorca während seines Aufenthalts in Almeria von 1906 bis 1909 gewesen war. Auf dem gleichen Platz, der früher Balmez genannt wurde, steht auch das Haus, in dem Lorca wähend dieser drei Jahre gewohnt hatte.

X