Dokumentation der Mittelmeerspiele
Centro de documentación y estadio de los juegos del Mediterráneo de Almería

Dokumentation der Mittelmeerspiele

Die 15. Mittelmeerspiele fanden in Almería, Spanien vom 24. Juni bis zum 3. Juli 2005 unter der Bezeichnung Almería 2005 statt. Es nahmen 21 Mittelmeerländer teil, und es wurden insgesamt 258 Wettbewerbe aus 25 Sportarten ausgetragen.
Der Hauptaustragungsort der Spiele befand sich in der Stadt Almeria, 6 weitere Wettkampfstätten in Cuevas del Almanzora (Kanu und Rudern), El Ejido (Basketball und Fußball), Gador (Schießen), Huercal de Almería (Ringen und Tennis), Roquetas de Mar (Handball, Tischtennis, Fechten und Fußball) und Vícar (Handball und Fußball). Zwei dazugehörige Kulturstätten befanden sich in Adra und Vera.
Das Dokumentationszentrum der Mittelmeerspiele hält die komplette Information über diese Veranstaltung, die in der Stadt zu einer wesentlichen Veränderung führte, bereit.
¡¡ FREIER EINTRITT !!
BEHINDERTENGERECHTER ZUGANG

X