Las Amoladeras

Las Amoladeras

Er ist einer der unberührtesten Strände des Gemeindegebiets und befindet sich zwischen Cañada de las Higueras und der Rambla Morales. Er ist 3750 Meter lang und besteht aus Sand und Kies. Er ist nicht sehr stark frequentiert, da die Anfahrt über einen unbefestigten Weg erfolgt und man durch Cañada de las Higueras fahren muss, wo man zu gewissen Zeiten im Sand stecken bleiben kann. Dies bedeutet ein ruhiges Ambiente. An manchen Stellen ist es angebracht Strandschuhe zu tragen. Der letzte Punkt am östlichen Ende ist auch sehenswert, dort gibt es eine kleine Lagune wo man während des größten Teils des Jahres Zugvögel beobachten kann.

X