Torregarcía

Torregarcía

Der Torregarcia Strand ist ein unberührter Strand östlich von Almeria, hinter Retamar, der fast 2000 Meter lang ist. Er besteht aus Sand und Kies und an manchen Stellen sollte man Badeschuhe tragen. Alle Zufahrtswege führen über unbefestigte Straßen, die aber für alle Arten von Fahrzeugen geeignet sind, und auch von Fahrradfahrern benutzt werden. Es gibt hier drei Sehenswürdigkeiten, die Einsiedelei von Torregarcia, einen ehemaligen Wachturm aus dem 16. Jahrhundert und die Überreste von einer alten römischen Fischsalzungsanlage.

Da er in dem besonders geschützten Gebiet des Naturparks liegt und ein unberührter Strand ist, verfügt er über keine Serviceleistungen wie Duschen oder einen behindertengerechten Zugang.

X